Bücher


Ohne gute Buchhändler haben Schriftsteller es schwerer. Deshalb möchte ich die Buchhändler allgemein und meine Buchhandlung im besonderen unterstützen, und bitte alle, statt des schnellen Klicks zu Amazon, den schnellen Klick zu meiner Buchhandlung zu wählen, um Bücher von mir zu bestellen.
In den allermeisten Fällen kann über Nacht und kostenfrei geliefert werden.
Persönliche Signaturwünsche und Widmungen werden sehr gerne berücksichtigt.
In diesem Fall kann es allerdings auch einmal länger dauern, bis das Buch im Briefkasten ist.

0001

Leuchtende Tage

„Die Tochter muss wie ein Frühregen sein: … geräuschlos, ohne Ansprüche und voller Segen.“
aus: Der Gute Ton, 1895

1906 verlässt die eigenwillige Lisette Winter heimlich ihr kaisertreues Wiesbadener Elternhaus. So sehr sie sich auch bemüht, die brave Tochter zu sein, die ihre Mutter gerne hätte: Das Leben im Korsett, am Körper und in der Gesellschaft, ist ihr zu eng und nimmt ihr die Luft zum Atmen. Mit ihrer großen Liebe, dem Schneider Emile, will sie befreiende Reformkleider entwerfen und selbstbestimmt leben. Bald sind Lisettes Entwürfe bekannt und begehrt, und das Glück der beiden ist groß: bis der Erste Weltkrieg ausbricht…

2006 hat auch die junge Maya das Gefühl, nicht wirklich in ihr Leben zu passen und beschäftigt sich mit der gleichen Frage wie ihre Urgroßmutter Lisette: Wie kann ich die Frau werden, die ich sein will?

Dieser Roman ist der Anfang einer Trilogie über die Frauen der Familie Winter. Erzählt wird die Geschichte von Müttern und Töchtern und den oft stillen Botschaften, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Der Roman erscheint am 25. Oktober 2019

IMG_9730

Obendrüber da schneit es

Alle Jahre wieder: An Weihnachten soll alles perfekt sein.  Doch in den einzelnen Wohnungen der zusammengewürfelten Hausgemeinschaft hängen die Erwartungen hoch, und der Haussegen schief. Fröhlich und selig sind immer nur die anderen. Bis ein kleines Weihnachtswunder namens Zufall dafür sorgt, dass Türen sich öffnen und  plötzlich alle zusammen viel weniger allein sind…

„Astrid Ruppert lässt den Traum von Weihnachten wahr werden – Dickens hätte es nicht besser gekonnt.“ RHEIN-NECKAR-ZEITUNG

Erscheinungstermin der Neuauflage 20.09.12019

20180605094331_9783866382497_800x600-aspect-wr

Die Bestimmung der Eisscholle

„Manchmal fixierte sie eine Eisscholle und überlegte, wohin sie wohl driften würde. Welcher Scholle würde sie als nächstes begegnen, und würde sie sich wohl mit ihr verbinden, oder gelangweilt vorbeidriften? Oder würden sie aneinander festfrieren, um später mit einem Knall auseinanderzubrechen?“

Acht Erzählungen führen in die Arktis: Die Frauen und Männer, die durch die eisige Welt des Polarkreises reisen, suchen ihren eigenen Norden, seit ihre innere Kompassnadel vom Leben außer Kraft gesetzt worden ist.

In der hellen Weite des ewigen Eises werden die Schiffsreisenden der Arctic Dream mit der Brüchigkeit ihres gepolsterten Lebens konfrontiert, und bekommen in den unwahrscheinlichsten Momenten Antworten auf Fragen, die sie noch gar nicht gestellt haben.  Unter der Mitternachtssonne dieses arktischen Sommers finden gerade diejenigen ihre Bestimmung, die wissen, dass alles nicht so läuft, wie es müsste.

Verlag: dielmann, Frankfurt am Main
ISBN: 978-3-86638-249-7
Dielmann Verlag Frankfurt

Tee mit Ayman

Deutschland. Flüchtlingssommer 2015. In einer kleinen Gemeinde im Vogelsberg finden zwanzig Geflüchtete eine Unterkunft. Hier begegnet die Autorin dem Syrer Ayman bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit: Kämpfe gegen die Windmühlen der Bürokratie, berührende zwischenmenschliche Momente, Culture Clash zwischen Orient und Okzident, zum Lachen und zum Weinen. Und zu allem gibt es Tee. Teetrinken mit Ayman ist süß und bitter zugleich:
„Zwischen den Teegläsern und dem verschütteten Zucker und vielen durcheinanderwirbelnden Emotionen warteten Geschichten darauf, erzählt zu werden.“

Verlag: tredition
Erschienen: 2017
ISBN: 3743927470

Ziemlich beste Freundinnen

Konstanze ist die wandelnde Perfektion: Die Herzchirurgin, Ehefrau und Mutter hat ihre Familie, ihren Alltag, ihr Bindegewebe, den OP-Plan und sogar das Unkraut im Garten fest im Griff. Die viel zu hell blondierte Glitzernudel Jacqueline dagegen improvisiert sich mehr schlecht als recht durch ihr Leben zwischen vier Minijobs und drei Kindern. Ausgerechnet diese beiden Frauen werden Zimmergenossinnen in der orthopädischen Rehaklinik. Eine explosive Mischung in körperlicher Ruhelage. Während die Knochen heilen, verändert sich in Zimmer 233 alles.

„Lebensnah, klug, amüsant.“
(Allgemeine Zeitung, Birgitta Lamparth, 07.03.2013)

Verlag: Ullstein Taschenbuch
Erschienen: 2014
ISBN: 3548284612

Wenn´s am Schönsten ist

Peter, Sabine und Lukas waren einmal eine Familie  Doch das ist lange her. Seit die Ehe vor 15 Jahren zerbrach, sind Peter, seine Exfrau Sabine und ihr gemeinsamer Sohn Lukas in ein Netz aus verletzten Gefühlen verstrickt. Der Kontakt zwischen Vater und Sohn bricht im Trennungskrieg völlig ab. Als Peter und Lukas nach über 10 Jahren plötzlich voreinanderstehen, reissen bei allen dreien alte Wunden wieder auf: Ein schmerzhafter Prozess, der aber auch die Chance in sich birgt, Vergangenes zu bewältigen und sich von alten Lasten zu befreien. Ein aufwühlender Roman über Familie, über das was sie zusammenhält und das, was sie trennt. Über die Bindungen, die unser Leben bestimmen.

Verlag: List Taschenbuch
Erschienen: 2015
ISBN: 3548612636

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Die Hochzeitsplanerin Liz übt ihren Beruf mit nüchternem Pragmatismus aus. Sie hat gerne alles im Griff. Liebe hät sie für eine Hormonverstimmung, Herzflattern für eine Krankheit, die es im Leben unbedingt zu meiden gilt. Ihre Nachbarin Annemie ist dagegen die pure Romantikerin. Wenn auch nur in ihren Träumen. Doch ein Anruf wirbelt die Welt der beiden komplett durcheinander: Nach einem Unfall bittet Liz Annemie um Hilfe. Die glamouröse Hochzeit der jungen Nina Winter muss sofort geplant werden. Dadurch gerät das Leben der drei unterschiedlichen Frauen in unerwartete Turbulenzen. Und es müssen Entscheidungen getroffen werden, die alles verändern können. Wenn man den Mut dazu hat.

Verlag: Ullstein Taschenbuch
Erschienen: 2012
ISBN: 3548284612

obendrüber eb

Obendrüber da schneit es

Alle Jahre wieder: Weihnachten kommt so viel schneller als man denkt! Fröhlich und selig sind vielleicht die anderen, aber in den einzelnen Wohnungen eines Mietshauses geht schief, was nur schiefgehen kann. Dabei soll doch gerade an Weihnachten alles perfekt sein! Doch ein kleines Weihnachtswunder namens Zufall sorgt für glückliche Überraschungen… Eine berührende, warmherzige Weihnachtsgeschichte über das Glück der Freundschaft.

„Astrid Ruppert lässt den Traum von Weihnachten wahr werden – Dickens hätte es nicht besser gekonnt.“ RHEIN-NECKAR-ZEITUNG
Verlag: Refinery
Erschienen: 2017