Uncategorized


Leuchtende Tage – Wie war das damals… und wie verwalte ich eigentlich die Informationen aus meiner Recherche?

Über das „Wie war das damals“ habe ich viel gelesen, wahnsinnig viel gelesen, angeschaut, durchgeblättert, gegoogelt und durchsucht. Aber wie ich die Informationen verwalte? Dafür habe ich tatsächlich keine befriedigende …

Read More

Outtakes: Leuchtende Tage

Ich liebe Outtakes. Wenn ich einen Film gesehen habe, und auf der DVD ( jaja, ich weiß: ganz schön Oldschool… aber so bin ich eben) noch diese wunderbaren Schnipsel sind, …

Read More

Weihnachten kommt ja immer schneller, als man denkt…

„Ganze Armeen von Nikoläusen und Schokoladenengeln… Kaum war der Hochsommer vorbei gewesen, da hatte das Zeug schon in den Supermärkten gestanden. Erdbeeren im Winter. Weihnachtsspekulatius im Sommer.“ Der knarzige Griesgram …

Read More

Die schönste Version meiner Selbst

Mein neuer Roman Leuchtende Tage  kreist um die Frage, wie wir als Frauen, als Töchter zu unserem inneren Selbst finden, in diesem Wirrwarr aus mütterlichen Botschaften, die bestimmten Zeiten und …

Read More

Du weißt ja gar nicht, wie gut du es hast: Ich treffe Maria Bachmann!

Vor drei Jahren hatte ich die Idee, befreundete Autoren und Autorinnen nach Homberg einzuladen, um sie dem lesebegeisterten Homberger Publikum vorzustellen. Ulrike Sowa von der hiesigen Buchhandlung hat durch jahrelanges …

Read More

„Das sind doch meine Freunde“

2007  war ich noch eine junge Redakteurin bei der ARD und habe einen Film betreut, der hieß Der Hochzeitswalzer, eine ganz bezaubernde Romantic Comedy, in der es um Musik und ums …

Read More

Die Bestimmung der Eisscholle

Ursprünglich sollte diese Sammlung von Kurzgeschichten „KALTKEIMER“ heißen. Seltsames Wort? Für die Gärtner unter uns wahrscheinlich nicht. Es gibt Pflanzen, die brauchen Kälte. Meine Zucchini ist mir gerade erfroren in …

Read More

Es lebe die Kurzgeschichte!

Ich liebe Kurzgeschichten. Schon immer. Man liest wenige Seiten und bekommt einen Einblick in eine andere Welt. Taucht innerhalb von Minuten weg, lernt jemanden kennen, reist irgendwohin, wo man noch …

Read More

Kurzgeschichten unter arktischer Mitternachtssonne

Vor 10 Jahren habe ich meinen ersten Buchvertrag unterschrieben, für Obendrüber da schneit es, das bei List im Jahre darauf als kleines Hardcoverbändchen erscheinen würde. Da ist ein Traum in Erfüllung …

Read More