Author: astridruppert


Schreibklausur, die erste…

Einmal richtig Zeit haben für den Roman, habe ich mir gedacht. Nur der Roman und ich. Ungestört mit den Figuren plaudern, ungestört zuhören können, was sie mir sagen wollen. Ohne …

Read More

Ein Feiertag für Bücher

Bücher lesen… heute ist der Welttag des Buches, ein Feiertag für alle, die Bücher lieben. Ich glaube, ich wäre ohne Bücher ziemlich verloren gewesen. Sehr oft hatte ich schon als …

Read More

Kurzgeschichten unter arktischer Mitternachtssonne

Vor 10 Jahren habe ich meinen ersten Buchvertrag unterschrieben, für Obendrüber da schneit es, das bei List im Jahre darauf als kleines Hardcoverbändchen erscheinen würde. Da ist ein Traum in Erfüllung …

Read More

Schreibrituale

Vor einer Weile hat meine Kollegin Julia in unserer Autorenrunde gefragt, ob wir besondere Schreibrituale haben? Ja! Habe ich! Hier ist, was ich ihr geantwortet habe: „Ich schreibe am liebsten …

Read More

Fragmente, Mosaike und wann weiß ich: DAS wird ein neuer Roman…?

In Cefalu in Sizilien gibt es den Duomo, der für mich zu den schönsten Kirchen zählt, die ich gesehen habe bisher. Lange stand ich im Seitenschiff vor den Wandornamenten und …

Read More

Vor 200 Jahren starb Jane Austen – ich schreibe ihr einen kleinen Brief… 

You have – not – delighted us long enough, Jane Austen! "Stolz und Vorurteil", "Wenn nicht jetzt, wann dann?" und das Thema Liebe Stolz und Vorurteil ist einer meiner Lieblingsromane von  ...
Read More

„Tee mit Ayman-Im Dialog mit Geflüchteten“ ist erschienen!

 Neuland Ehrenamt, Neuland Self-Publishing Zum ersten Mal halte ich das frisch herausgekommene Buch in der Hand. Ein Buch, in dem ich über ein Jahr im Ehrenamt mit Geflüchteten erzähle. Seit ich mit …

Read More

Astrid Ruppert trifft…

Eine neue Veranstaltungsreihe ist in Homberg gestartet. Ich hatte die Idee, befreundete Autoren und Autorinnen in den Vogelsberg einzuladen, damit sie hier aus ihren Büchern lesen, und deren Lesungen zu …

Read More